Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg e. V.

Tradtion, Natur und Moderne im Einklang!

  • Denkmalgeschützte Fachwerkbauten in Münzenberg

Die schönsten Fachwerkbauten befinden sich auf dem Marktplatz, im  Burgweg, in der Pfarrgasse, am Junkernhof, in der Eichergasse, im Bellersheimer Weg und im Steinweg. Sie stammen in der heutigen Form meistens aus dem 17. und 18. Jahrhundert, können jedoch noch Bauteile aus früherer Zeit aufweisen. Die Fachwerkhäuser fielen vor allem im 17. und 18. Jahrhundert den vielen Stadtbränden, die in Münzenberg wüteten, zum Opfer, sodass danach ein Wiederaufbau einsetzte. Einige weisen jedoch noch Gewölbekeller der Vorgängerbauten auf.

Durch aufwendige Sanierungsarbeiten und durch die Freilegung zahlreicher Fachwerke, die seit dem 18. Jahrhundert unter Putz lagen, veränderte sich das Stadtbild deutlich und präsentiert sich in den schönsten Auszierformen. Über dem Marktplatz, dem Zentrum des Ortes, erhebt sich das liebevoll restaurierte Rathaus von 1551 mit Gehöften und Fachwerkwohngebäude in der Nachbarschaft, von denen jeder Stein, jeder Riegel seine eigene Geschichte erzählt. Dies betrifft nicht nur den "Arnsburger Hof", das "Haus des Pflegers" oder die Hofreite mit dem "Storchenturm", sondern jedes Haus, das sich im Laufe der Jahrhunderte baulich veränderte oder eine neue Fassade erhielt, weil es den zahlreichen Stadtbränden zum Opfer fiel.

Vom Marktplatz mit Brunnen gehen in alle Richtungen Straßen und Gässchen mit zahlreichen Fachwerkgebäuden ab, deren reizvolle Giebel, Schmuckformen und hohen Tore ein charakteristisches Bild einer alten oberhessischen Ortschaft vermitteln. Zu den herausragenden Fachwerkbauten gehören daher auch das ehemalige Hospitalgebäude im Steinweg gegenüber der katholischen St. Nikolaus-Kapelle und das zur Hospitalstiftung gehörende heutige "Arzthaus" im oberen Steinweg.

Der alte Stadtkern, der fast gänzlich unter Denkmalschutz steht, bildet daher - auch durch seine Lage an einem Schlepphang - ein Kleinod in der Region Oberhessen. Die Pracht vieler Fachwerkbauten weist in eindrucksvoller Weise auf die ehemals wichtige politische und wirtschaftliche Bedeutung der Stadt Münzenberg hin.